Freischwinger Thonet S 64

Avatar-AutorArtikel geschrieben von Andreas, Liebhaber von Bauhaus Möbeln seit vielen Jahren

Thonet S 64 Freischwinger – Das sollten Sie vor dem Kauf wissen

Der S 64 von Thonet ist nicht weniger als der meistverkaufte Freischwinger der Welt. Der Vitra Stuhl macht sowohl am Esstisch als auch am Schreibtisch eine gute Figur. Entworfen wurde der S64 Ende der 1920er Jahre von Marcel Breuer. Breuer, der einige Zeit als Student und Lehrer am Bauhaus tätig war, legte mit seinem Entwurf den Grundstein für die heute weit verbreiteten Freischwinger Stühle. Das besondere an Freischwingern ist, dass sie nicht wie normale Stühle vier Stuhlbeine haben, sondern auf die Hinterbeine verzichten können. Dies gelang erstmals durch die damals neuartige Konstruktion aus Stahlrohr.

Freischwingerstuhl Thonet S 64

Erfinder der Freischwinger Stühle

Der S 64 wie er heute verkauft wird ist ein Entwurf von Marcel Breuer. An den Vorgängermodellen waren allerdings auch schon Mart Stam und Ludwig Mies van der Rohe beteiligt. Offiziell gilt Mart Stam als Erfinder der Freischwingerstühle. Geht man heute durch die Möbelhäuser und schaut sich nach einem Esstischstuhl um, wird man feststellen, dass ca. die Hälfte der angebotenen Stühle Freischwinger sind.

Design und Entwurf des Thonet S 64 Freischwingers

Seit 1929 wird der Stuhl vom hessischen Traditionsunternehmen Thonet hergestellt. Der federnde Rahmen besteht aus legiertem Präzisionsstahlrohr und ermöglicht damit das angenehme, leichte Schwingen. Das Holzgestell besteht aus lackiertem oder gebeiztem Buchenholz. Das Geflecht für den Sitz und den Rücken besteht aus dem Naturprodukt Rattan. Rattan wird heute oft in Verbindung mit Gartenmöbeln gebracht. Diese bestehen allerdings meistens aus Polyrattan, also einem Kunststoff. Das widerstandsfähige Rattan wird von Hand auf die passende Größe zugeschnitten und am Holzrahmen befestigt.

Thonet S 64 am Esstisch

Zur besseren Stabilität ist unter dem Geflecht noch ein Kunststoffstützgewebe angebracht

Original erkennen

Ein Original erkennen Sie unter anderem an folgendem Merkmal

  • An der Rückseite ist ein Thonet Emblem angebracht

Wo kann ich den Freischwinger kaufen?

Kaufen können Sie den Designklassiker im Fachhandel oder unter unten stehendem Link.

Der Freischwinger ist auch ohne Armlehnen unter dem Namen S 32 erhältlich.

Thonet - S 64 V - mit Stützgewebe/ verchromt - indoor
Thonet - S 64 V - mit Stützgewebe/ verchromt - indoor
 Preis: € 1.029,00 Im Partnershop kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Gibt es Replica Modelle?

Vom Thonet Freischwinger gibt es Replica Modelle. Allerdings gibt es auch Stühle, die zwar kein dirkter Nachbau sind, dem Thonet Freischwinger aber sehr nahe kommen.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]