Panton Chair

Avatar-AutorArtikel geschrieben von Andreas, Liebhaber von Bauhaus Möbeln seit vielen Jahren

Ein Stuhl wie aus einem Guss

Verner Panton, skandinavischer Designer, entwickelte in den späten 1950er Jahren diesen revolutionären Freischwinger aus Kunststoff. Die ersten Entwürfe bestanden noch aus Schichtholz. Doch skandinavische Holzmöbel gibt es schon genug, und so gelang es Panton den Stuhl komplett aus einem Guss Kunststoff zu fertigen.

Panton Chair

Offizieller Produktname: Panton Chair
Designer: Verner Panton
Entwurfsjahr: 1959
Materialien: Polypropylen
Hersteller: Vitra
Preis: Original ab ca. 250,- Euro
Abmessungen: Breite: 50 cm, Tiefe: 61 cm, Höhe: 83 cm / Kinderversion: Breite: ca. 38 cm, Tiefe: ca. 45 cm, Höhe: ca. 63 cm
Bezugsquellen: Autorisierter Fachhandel oder autorisierter Onlineshop
-> Zum autorisierten Onlineshop

Die Herstellung

Der Stuhl besteht komplett aus durchgefärbtem Polypropylen und wird im Spritzgussverfahren hergestellt. In diesem Verfahren wird das Material in eine Form gespritzt und mit hohem Druck durch eine Maschine in die entsprechende Form gepresst. Ist das Material abgekühlt und der Stuhl aus der Form genommen, werden noch Feinarbeiten durchgeführt.

Unterschied zum Panton Classic Chair

Der ursprüngliche Entwurf besteht aus Hartschaum und hat eine glänzende Oberfläche. Dieser Entwurf ist unter dem Namen Panton Classic weiterhin erhältlich. Mit einem Preis von weit über 1000,- Euro ist er aber deutlich teurer.

Erster Freischwinger aus Kunststoff

Der Panton Chair ist ein sogenannter Freischwinger in dem man angenehm bequem sitzt. Um das Sitzen noch bequemer zu machen sind zum Stuhl passende Sitzpolster aus Filz erhältlich. Es ist der erste Freischwinger, der komplett aus Kunststoff gefertigt wurde.

Panton-Chair-am-Esstisch

Preiswerte Originale Designermöbel

Durch dieses Verfahren ist es dem Hersteller Vitra möglich den Stuhl zu einem günstigen Preis von ca. 250,- Euro anzubieten.

Aufgrund der Beliebtheit des Stuhls gibt es auch Replica Modelle auf dem Markt, worauf ich hier aber nicht näher eingehe, da das Original für jedermann erschwinglich ist. Der Panton Chair ist damit einer der wenigen Designklassiker, die die eigentliche Intention vieler Designer tatsächlich erfüllt: Durch industrielle Fertigung preiswerte Designermöbel zu schaffen, die sich nicht nur reiche Menschen leisten können.

Original erkennen

Beim Original ist die Unterschrift des Designers Verner Panton in den Fuß eingeprägt.

Panton-chair-outdoor

Outdoorfähig

Aufgrund seines gegen Feuchtigkeit unempfindlichen Materials eignet sich der Panton Chair auch für den Einsatz im Freien. Wenn also bei der nächsten Grillparty mal die Sitzgelegenheiten knapp werden, können Sie einfach einen Panton Stuhl von Ihrem Esszimmertisch holen und in den Garten stellen…

Kinderversion

Der Panton Chair ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Vielleicht ist der Stuhl auch deshalb bei Kindern besonders beliebt. Schon früh hatte Verner Panton die Idee auch eine Version für Kinder anzubieten. Aus wirtschaftlichen Gründen blieb es allerdings lange Zeit bei einer Idee. Viele Jahre später setzte der Hersteller Vitra die Idee nach Originalplänen Pantons in die Realität um. Der Panton Junior ist in etwa ein Viertel kleiner. Die Proportionen sind jedoch gleich. Dadurch, dass man den Stuhl einfach abwischen kann, verzeiht er jeden noch so wilden Kindergeburtstag.